Travemünde an der Ostsee

Travemünde ist der schönste Stadtteil Lübecks und ein ganz besonderes Ostseeheilbad mit einer vielseitigen Geschichte, die bis ins 12. Jahrhundert zurück reicht. Aus dem einstigen Fischerdorf hat sich ein Ort entwickelt, wo die Geschichte ihre Spuren hinterlassen hat, Tradition gepflegt wird, die Natur rundherum zur Erholung einlädt, die Zeit aber trotzdem nicht stehen geblieben ist. Inmitten einer ruhigen Wohngegend befindet sich unsere Zimmervermietung/Ferienhaus unweit aller folgend dargestellten Sehenswürdigkeiten.

Erleben Sie die Hafenstadt

Mit dem Skandinavienkai als einem der größten Fährhäfen Europas ist Travemünde auch ein großer Wirtschaftsstandort, und es gibt kaum etwas schöneres als morgens im Fischereihafen zu sitzen, den Fischern bei der Arbeit zu zuschauen, frischen Fisch noch direkt vom Kutter zu kaufen, ein Fischbrötchen zu essen und dann die „großen Pötte“ beim Auslaufen aus dem Hafen vorbeifahren zu sehen.

Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele

Im noch erhaltenen alten Dorfkern von Travemünde mit den liebevoll restaurierten Häusern, die teilweise noch aus dem 16. Jahrhundert stammen, befindet sich auch die St. Lorenz Kirche, deren Ursprung bis ins 13. Jahrhundert zurück reicht. Hier kann man wunderbare Deckenmalereien, den barocken Altar aus dem Jahr 1772 und alte Grabsteinplatten im Fußboden von 1404 bewundern oder auch an manchen Abenden Kirchenmusik und Orgelkonzerte genießen.

Die Vorderreihe direkt an der Trave lädt zum Flanieren und Verweilen ein mit ihren vielen kleinen Geschäften, Cafés und Restaurants. Am Anfang der Vorderreihe befindet sich, neben einigen alten Fischerhäusern, das imposante Backsteingebäude der Alten Vogtei, dem ehemaligen Sitz des Lübecker Stadtvogtes (Stadtherren) mit einem Renaissanceportal. Am Ende der Vorderreihe führt der Weg dann vorbei an den vielen Segelyachten, der Viermastbark „Passat“ von 1911, die seit 1960 in Travemünde fest verankert liegt, und dem ältesten Leuchtturm Deutschlands bis zur Nordermole, wo der Strand beginnt, und die Ostsee lockt.

Wer einen Sommerurlaub bei uns plant, kann sich hier noch über die zahlreichen Möglichkeiten der Freizeitgestaltung informieren. Aber auch der Winter hat seinen eigenen, ganz besonderen Reiz.

Bild zeigt die Hafeneinfahrt von Travemünde
Große Pötte beobachten
Ansicht des Marktplatzes Travemünde
Idyllischer Marktplatz von Travemünde
Hafeneinfahrt von Travemünde
Einfahrt in den Travemünder Hafen
Promenaden-Häuser
Eindrucksvolle Häuser an der Promenade
Travemünder Hafeneinfahrt
Hafeneinfahrt
Blick auf die Jahrmarktstraße
Flanieren Sie entlang der Jahrmarktsstraße
Angler am Hafen
Optimale Angelbedingungen
Leuchturm von Travemünde bei Sonnenaufgang
Besichtigen Sie den alten Leuchtturm